Sprüche, Zitate, Aphorismen

Spruch des Tages:
Bürokratie ist der Tod aller Leistungen. (Albert Einstein)

Zufallszitat:
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. (Immanuel Kant)

Hier eine Auswahl von weiteren interessanten, nachdenkenswerten und humorvollen Aussagen, die ich über die Jahre gesammelt habe. Ich habe versucht, die Zitate und Sprüche ein bisschen zu kategorisieren:

Ethik, Moral

"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte." (Immanuel Kant, kategorischer Imperativ)

"Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es!" (Erich Kästner)

"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst." (Jesus Christus; Markus 12,31)

"An eye for an eye will make the whole world blind." (Mahatma Gandhi)
("'Auge um Auge' führt nur dazu, dass die ganze Welt erblindet.")

"The time is always right to do what is right." (Martin Luther King)

"Frieden ist unmöglich, solange sich jede Handlung an einem zukünftigen Konflikt orientiert." (Albert Einstein)

"Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen." (Martin Luther King)

"Gewalt zieht stets moralisch Minderwertige an." (Albert Einstein)

"Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn." (Platon)

"Unrecht erleiden ist besser als Unrecht tun." (Demokrit)

"Es ist besser gelegentlich betrogen zu werden, als niemandem mehr zu trauen." (Astrid Lindgren)

"Nothing you do for children is ever wasted." (Garisson Keillor)

"Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen, wie Fische zu schwimmen. Doch wir haben die einfache Kunst verlernt, wie Brüder zu leben." (Martin Luther King)

Glaube und Religion

"Atheismus ist fast immer ein Zeichen für eine gesunde geistige Unabhängigkeit und sogar für einen gesunden Geist." (Richard Dawkins)

" Die Religion ... ist das Opium des Volkes." (Karl Marx)

"Der Volksmund sagt: Religion ist Opium für das Volk. Das ist irreführend. Opium ist eine bewusstseinserweiternde Droge." (Volker Pispers, Kabarettist)

"Dass Glaube etwas ganz anderes sei als Aberglaube, ist unter allem Aberglauben der grösste." (Karlheinz Deschner)

"Ich denke, also bin ich kein Christ." (Karlheinz Deschner)

"Atheism is the position which is best supported by evidence and the one which offers the overall best explanation for why the world is as it is and appears to be." (Julian Baggini)

"Glauben ist nicht anderes als für wahr halten, was man nicht sieht. Der Lohn für unseren Glauben wird sein, dass wir sehen was wir glauben."
("Faith is to believe what we do not see. The reward of this faith is to see what we believe.") (Augustinus)

"Der Mensch ist ein religiöses Tier. Er ist das einzige Tier, das seinen Nächsten wie sich selber liebt und, wenn dessen Theologie nicht stimmt, ihm die Kehle durchschneidet." (Mark Twain)

"'Glaube' heisst Nicht-wissen-wollen, was wahr ist." (Friedrich Nietzsche)

"Die Geschichte des menschlichen Glaubens sollte uns als Mahnung dienen. Wir haben Tausende unserer Mitmenschen umgebracht, weil wir glaubten, dass sie einen Pakt mit dem Teufel unterzeichnet hatten und Hexen geworden waren." (Michael Crichton)

"Der Gedanke an einen persönlichen Gott ist mir völlig fremd und kommt mir sogar naiv vor." (Albert Einstein)

"Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, nennt man das Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an einer Wahnvorstellung, dann nennt man das Religion." (Robert M. Pirsig)

"Nur ein Atheist kann ein guter Christ sein, nur ein guter Christ kann ein Atheist sein." (Ernst Bloch)

"Gott sei Dank bin ich Atheist!"

"Welcher Unterschied bleibt zwischen einem Überzeugten und einem Belogenen? Keiner, wenn er gut belogen ist." (Friedrich Nietzsche)

"Der Gott des Alten Testaments ist – das kann man mit Fug und Recht behaupten – die unangenehmste Gestalt in der gesamten Literatur: Er ist eifersüchtig und auch noch stolz darauf; ein kleinlicher, ungerechter, nachtragender Überwachungsfanatiker; ein rachsüchtiger, blutrünstiger ethnischer Säuberer; ein frauenfeindlicher, homophober, rassistischer, Kinder und Völker mordender, ekliger, grössenwahnsinniger, sadomasochistischer, launisch-boshafter Tyrann." (Richard Dawkins)

"Auch das Christentum wurde mit dem Schwert verbreitet; dieses wurde zunächst von römischen Händen geführt, (...) später dann von Kreuzrittern, noch später von den conquistadores und anderen europäischen Invasoren und Kolonialherren mit ihrer missionarischen Begleitung." (Richard Dawkins)

"Stell dir vor, es gäbe (...) keine Religion,
Stell dir vor, alle Menschen würden ihr Leben in Frieden leben ..." (John Lennon)

Sinn des Lebens

"Life is an adventure to be lived, not a problem to be solved" (John Keats)

"Life is a journey, not a destination." (Steven Tyler (?))

"Life is not about finding yourself, it is about creating yourself."

"Ich kann meinem Leben nicht mehr Tage geben, aber ich kann meinem Tag mehr Leben geben."

"Gott gab den Europäern die Uhr und den Afrikanern die Zeit."

"Die Herrschaft über den Augenblick ist die Herrschaft über das Leben." (Marie von Ebner-Eschenbach)

"Das zur Kunst ausgebildete Trägsein ist im Abendlande zu allen Zeiten nur von harmlosen Dilettanten betrieben worden." (Hermann Hesse)

"Der Moderne Lebensstil: Von dem Geld, das man eigentlich nicht hat, Dinge kaufen, die man eigentlich nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die man eigentlich nicht mag."

Wissen und Lernen

"Ich weiss, dass ich nichts weiss" (Sokrates)
Verkürzt aus: "Keiner von uns beiden, so kann man wohl sagen, weiss etwas Schönes und Gutes. Aber dieser glaubt zu wissen und weiss nicht, ich aber, der ich ebensowenig weiss, glaube das nicht. Daher scheine ich um ein weniges weiser zu sein als dieser, da ich nicht glaube zu wissen, was ich nicht weiss." (nach Platon, Apologie des Sokrates)

"Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel." (Chinesisches Sprichwort)
"Die, die sprechen, wissen nicht; die, die wissen, sprechen nicht." (Laotse)

"Lernen, ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, ist gefährlich." (Konfuzius)

"Etwas wirklich zu wissen heißt, seine Gründe zu kennen." (Francis Bacon)

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen." (Sokrates zugeschrieben)

"Einzugestehen, dass man etwas nicht weiss, ist Wissen." (Konfuzius)

"We shouldn't teach great books, we should teach a love of reading." (B.F. Skinner)

"Gebildet ist, wer weiss wo er findet, was er nicht weiss." (Georg Simmel)

"Education is not the filling of a pail but the lighting of a fire." (William Butler Yeats)

"Diskussion ist ein Austausch von Wissen. Ein Streit ein Austausch von Ignoranz." (Robert Quillen)

"Die Leute streiten im allgemeinen nur deshalb, weil sie nicht diskutieren können." (Gilbert Keith Chesterton)

"Es mag sein, dass wir durch das Wissen anderer gelehrter werden - weiser werden wir nur durch uns selbst." (Michel de Montaigne)

"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fussstapfen tritt." (Francois Truffaut)

"Do not go ahead where the path may lead, go instead where there is no path and leave a trail." Ralph Waldo Emerson(?)

"Nothing can be explained to a stone."

"Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können." (Jean-Jacques Rousseau)

"Wir sollten darauf achten, einer Erfahrung nur so viel Weisheit zu entnehmen, wie in ihr steckt. Damit wir nicht der Katze gleichen, die sich auf eine heisse Herdplatte setzte. Sie setzt sich nie wieder auf eine heisse Herdplatte - aber sie setzt sich auch nie wieder auf eine kalte."

"Good decisions come from experience and experience comes from bad decisions."

Denken und Handeln

"Cogito, ergo sum." (Rene Decartes) (deutsch: "Ich denke, also bin ich.")

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit." (Immanuel Kant)

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes zu bedienen, selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschliessung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen." (Immanuel Kant)

"Es gibt nichts praktischeres als eine gute Theorie." (Kurt Lewin)

"Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken, und sie tun es auch." (Bertrand Russell)

"The brain happens to be a meat machine." (Marvin Minsky)

"The real question is not whether machines think but whether men do." (B.F. Skinner)

"Mir scheint, dass der Versuch der Natur, ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist." (Max Born)

"Kenntnisse kann jedermann haben - aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur." (Friedrich der Große)

"In zwei Wochen kann durch die Zeitungen die urteilslose Menge in irgendeinem Lande in einen Zustand solcher Wut und Aufregung versetzt werden, dass die Männer bereit sind, als Soldaten gekleidet zu töten und sich töten zu lassen für die nichtswürdigen Ziele irgendwelcher Interessenten." (Albert Einstein)

"Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden." (Friedrich der Große, 1712-1786)

"Seid beim Ausführen so eifrig wie beim Planen." (Neues Testament, 2. Brief an die Korinther)

"Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als grosse, die man plant." (George Marshall, amer. Politiker)

"Ein Mensch ist sonst ein Denk-Genie
Nur eins: an andre denkt er nie."
(Eugen Roth)

"Ein Theoretiker ist ein Mensch, der praktisch nur denkt." (Torian Carr Conn)

"Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen." (Siddhartha Gautama - Buddha)

"Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen." (Victor Hugo)

"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart."

Meinung, Toleranz, Wahrheit

"Halte deine Fähigkeit, dir Meinungen zu bilden, in Ehren." (Marc Aurel)

"I may disagree with what you have to say, but I shall defend, to the death, your right to say it." (Voltaire)

"Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war." (Bertold Brecht)

"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." (Mark Twain)

"Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden." (Rosa Luxemburg)

"Wenn dir niemand mehr widerspricht, frag dich, warum." (Bernhard Pollak)

"Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr." (Laotse)

"Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden."

"Ein Mensch sieht ein und das ist wichtig:
Nichts ist ganz falsch und nichts ganz richtig.
" (Eugen Roth)

"Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir." (Mark Twain)

"Just that an opinion is shared by a majority of people does not mean it's not incredibly stupid."
"Dass eine Meinung von einer Mehrheit von Menschen geteilt wird, heisst noch lange nicht, dass sie nicht ausgesprochen dumm ist."

"Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd." (Konfuzius)

"How many legs does a dog have if you call the tail a leg? Four. Calling a tail a leg doesn't make it a leg." (Abraham Lincoln)

"Apologizing does not always mean that you are wrong, it just means that you value your relationships more than your ego."

"Wir müssen die Religion des anderen respektieren, aber nur in dem Sinn und dem Umfang, wie wir auch seine Theorie respektieren, wonach seine Frau hübsch ist und seine Kinder klug sind." (H.L. Mencken)

"There is, in fact, nothing about religious opinions that entitles them to any more respect than other opinions get. On the contrary, they tend to be noticeably silly." (H.L. Mencken)

Handeln und Erfolg

"Everything will be all right in the end ... if it's not all right then it's not the end."
"Am Ende ist alles gut ... und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende."
(Sonny in 'Best Exotic Marigold Hotel')

"Things do not happen. Things are made to happen." (John F. Kennedy)

"The difference between a successful person and others is not a lack of strength, not a lack of knowledge, but rather a lack of will" (Vince Lombardi)

"Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden." (Friedrich Christoph Oetinger)

"Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt." (Laotse)

"Es geht uns allen viel besser, wenn wir nicht versuchen, den Wind zu verändern, sondern die Segel richtig zu setzen."

"It's not whether you get knocked down, it's whether you get up." (Vince Lombardi)

"The secret of success in life is for a man to be ready for his opportunities when it comes." (Benjamin Disraeli)

"Be ready when opportunity comes … Luck is the time when preparation and opportunity meet." (Roy D. Chapin Jr.)

"Individual commitment to a group effort - that is what makes a team work, a company work, a society work, a civilization work." (Vince Lombardi)

"Individuals play the games, but teams win championships."

"Talent ist billiger als Tafelsalz. Was das talentierte Individuum vom erfolgreichen trennt, ist eine Menge harter Arbeit." (Stephen King)

"Success is getting what you want. Happiness is wanting what you get." (Dale Carnegie)

"Die Zufriedenheit liegt im Handeln, nicht im Erfolg." (Mahatma Gandhi (?))

"Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht." (Leonardo da Vinci)

"Siegen und Triumphieren mögen herrlich sein soviel sie wollen, immer bleiben am Erfolg die Tränen von Enttäuschten und Zugrundegerichteten kleben." (Robert Walser)

"Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel." (Konfuzius)

"Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern." (Henry Ford)

"Das eigentliche Scheitern liegt darin, es gar nicht erst zu versuchen." (aus 'Best Exotic Marigold Hotel')

"The greatest danger for most of us is not that our aim is too high and we miss it, but that it is too low and we reach it." (Michelangelo ?)

"Erfolg ist die Kunst, dem Sinnvollen das Rentable vozuziehen." (Helmut Nahr)

"Perfection is not attainable, but if we chase perfection we can catch excellence." (Vince Lombardi)

"Das Vollkommene ist der Feind des Guten." (Voltaire)

"Don't wait for extraordinary opportunities. Seize common occasions and make them great." (Orison Swett Marden)

"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." (Winston Churchill)

"They may forget what you said, but they will never forget how you made them feel." (Carl W. Buechner)

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer." (Antoine de Saint-Exupery; in: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)

"Das Vergessen der Absichten ist die häufigste Dummheit, die gemacht wird." (Friedrich Nietzsche)

Zukunft und Veränderung

"Be the change you wish to see in the world." (Mahatma Gandhi)

"My interest is in the future because I am going to spend the rest of my life there." (Charles F. Kettering,1876-1958, inventor)

"Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." (Albert Einstein)

"Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden." (Georg Christoph Lichtenberg, 1564 - 1642)

"Vorhersagen sind problematisch, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen." (Niels Bohr zugeschrieben)

"Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist." (Victor Hugo )

"Change your thoughts and you change your world." (N.V. Peale)

"Look at your life through the windshield, not through the rear mirror." (at a street in Johannesburg)

Dummheit, Klugheit

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

"It is better to remain silent and be thought a fool than to open one's mouth and remove all doubt." (Abraham Lincoln)

"Sage nicht immer, was du weisst, aber wisse immer, was du sagst." (Abraham Lincoln)

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jedermann glaubt, dass er genug davon habe." (Rene Descartes)

"Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden." (Sören Kierkegaard)

"Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

"Mancher hält sich für vollkommen, nur weil er geringe Ansprüche an sich stellt." (Hermann Hesse)

"Einen Gescheiten kann man überzeugen, einen Dummen muss man überreden." (Curt Goetz)

"Es gibt nichts schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören." (Helmut Qualtinger)

"Viele würden niemals mit vollem Munde sprechen, tun es aber mit leerem Kopf." (Orson Welles)

"Die Vernunft muss man erwerben, nur die Dummheit pflanzt sich gratis fort."

"Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance." (Whinston Churchill)

"Kindness is more important than wisdom, and the recognition of this is the beginning of wisdom." (Theodore Isaac Robin)

Glück

"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (Sören Kierkegaard)

"Lebenskünstler sind Menschen, die schon vollkommen glücklich sind, wenn sie nicht vollkommen unglücklich sind." (Arsenio Hall)

"Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung." (Marcel Pagnol)

"Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust." (Lew Graf Tolstoi)

"Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben." (Peter Bramm)

"Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist." (James Branch Cabell)

"Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem."

"It is not how much we have, but how much we enjoy, that makes happiness." (Charles Spurgeon)

"Doing what you like is freedom. Liking what you do is happiness." (Frank Tyger)

Wissenschaft und Technik

"Für mich ist das Streben nach Erkenntnis eines von denjenigen selbständigen Zielen, ohne die für den denkenden Menschen eine bewusste Bejahung des Daseins nicht möglich erscheint." (Albert Einstein)

"Wer in der Wissenschaft Fortschritte und in der Moral Rückschritte macht, der macht mehr Rück- als Fortschritte." (Aristoteles)

"Überbetonung des kompetitiven Systems und frühzeitiges Spezialisieren unter dem Gesichtspunkt der unmittelbaren Nützlichkeit töten den Geist, von dem alles kulturelle Leben und damit schliesslich die Blüte der Spezialwissenschaften abhängig ist." (Albert Einstein)

"Ich glaube nicht an die Technik, ich glaube nicht an die Idee des Fortschritts, ich glaube weder an die Herrlichkeit und Grösse unserer Zeit noch an irgendeine ihrer 'führenden Ideen', während ich hingegen vor dem, was man 'Natur' nennt, eine unbegrenzte Hochachtung habe." (Hermann Hesse)

"Und dass die Menscheit Dampfmaschinen und Turbinen hat, dafür zahlt sie mit unendlichen Zerstörungen im Bild der Erde und im Bild des Menschen ... während hingegen dafür, dass jemand die Arien dies Figaro schrieben hat, keinerlei Preis gezahlt werden muss." (Hermann Hesse)

"Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." (Mark Twain)

"Es gibt kein größeres Hindernis des Fortgangs in den Wissenschaften als das Verlangen, den Erfolg davon zu früh verspüren zu wollen." (Georg Christoph Lichtenberg)

Computer und Informatik

"Computer Science is no more about computers than astronomy is about telescopes." (Edsger Dijkstra)

"Computers make it easier to do a lot of things, but most of the things they make it easier to do don't need to be done." (Andy Rooney)

Geld

"Wahrhaftig, ein Reicher hat es schwer, in die neue Welt Gottes zu kommen. Ich sage es noch einmal: Eher kommt ein Kamel durch ein Nadelöhr, als ein Reicher in Gottes neue Welt." (Jesus Christus nach Matthäus 19,23-24)

"Ist denn alles unnütz, was uns nicht unmittelbar Geld in den Beutel bringt, was uns nicht den allerhöchsten Besitz verschafft?" (Johann Wolfgang v. Goethe)

"Auch für alles Geld der Welt bekommt man nicht, was wirklich zählt." (Hans Menzel)

"Was der liebe Gott vom Gelde hält, kann man an den Leuten sehen, denen er es gibt." (Peter Bramm)

"Die banalen Ziele menschlichen Strebens: Besitz, äusserer Erfolg, Luxus, erschienen mir seit meinen jungen Jahren verächtlich." (Albert Einstein)

"A rich man is nothing but a poor man with money." (W. C. Fields)

Führung/Leadership

"There are many who give advice but only few who offer guidance."

"Leadership is unlocking people's potential to become better."

"Leadership is action, not position"

"The leaders who work most effectively, it seems to me, never say 'I'. And that's not because they have trained themselves not to say 'I'. They don't think 'I'. They think 'we'; they think 'team'. They understand their job is to make the team function. They accept responsibility and don't sidestep it, but 'we' gets the credit... This is what creates trust, what enables you to get the task done." (Peter Drucker)

Aphorismen

"Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht alle haben ein Rückgrat." (Howard Spring)

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich." (Konrad Adenauer)

"Dein Gesicht wird dir geschenkt. Lächeln musst du selber!" (Inga Hermann)

"He who smiles rather than rages is always the stronger." (Japanisches Sprichwort)

"Bescheiden können nur die Menschen sein, die genügend Selbstbewusstsein haben." (Gabriel Laub)

"Man muss einfach reden, aber kompliziert denken - nicht umgekehrt." (Franz Josef Strauß)

"Ein Mensch kann zwar tun was er will, aber nicht wollen, was er tut." (Schopenhauer)

"Wir haben nur eine Waffe gegen die Realität: die Phantasie."

"Gäbe es kein Ende, so hätte das Leben keinen Wert." (Karl Popper)

"Ein Feigling ist ein Mensch, dessen Selbsterhaltungstrieb normal funktioniert." (Ambrose Bierce)

"Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

"I am not afraid of death, I just don't want to be there when it happens." (Woody Allen)

"Auch Kränkungen wollen gelernt sein. Je freundlicher, desto tiefer trifft's." (Martin Walser)

"Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children." (George Bernhard Shaw)

"It is in your moments of decision that your destiny is shaped." (Anthony Robbins)

"Die schwierigste Turnübung ist, sich selbst auf den Arm zu nehmen." (Werner Finck)

"Je korrupter der Staat, desto mehr Gesetze braucht er." (Tacitus)

"Im Menschen hat die Natur sich selbst gestört." (Bruno Jonas)

"Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, ein Gesetz zu erlassen, ist es unbedingt notwendig, ein Gesetz nicht zu erlassen." (Charles de Montesquieu)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muss Gesetz sein, weil es recht ist."

"Bürokratie ist der Tod aller Leistungen." (Albert Einstein)

"Manche Menschen versuchen, von ihren Fehlern abzulenken, indem sie auf die Fehler anderer hinweisen. Leider funktioniert diese Taktik meistens." (Roland Spindler)

"Sobald Sie damit anfangen, in einem Tier bloss irgendwein Ding zu sehen, das Sie verbrauchen dürfen, haben Sie ihm bereits die Würde abgesprochen." (Peter Singer)

"Ein Freund, der dir den Spiegel zeigt,
den kleinsten Flecken nicht verschweigt,
dich herzlich mahnt, dich freundlich schilt,
wenn du nicht deine Pflicht erfüllt,
der ist dein Freund,
so wenig er es scheint"

"Am Ende gewinnt immer der Tod." (Stalin (?))

"Je mehr Verbote, umso ärmer das Volk." (Laotse)

"Der Ärger ist als Gewitter, nicht als Dauerregen gedacht. Er solle die Luft reinigen und nicht die Ernte verderben" (Ernst R. Hauschka)

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei." (Kurt Tucholsky)

"Neue Ideen setzen sich nicht deshalb durch, weil ihre Kritiker überzeugt werden, sondern weil sie aussterben." (Max Planck)

"Willst du einen Menschen richtig einschätzen, spiele mit ihm Tischtennis" (altes chinesisches Sprichwort (?))

"I read recipes the same way I read science fiction. I get to the end and think: 'Well, that is not going to happen.'"

"After about 20 years of marriage, I am finally starting to scratch the surface of what women want. And I think the answer lies somewhere between conversation and chocolate." (Mel Gibson)
(Übersetzung: "Nachdem ich etwa 20 Jahre verheiratet bin, beginne ich langsam zu verstehen, was Frauen wollen. Und ich denke, die Antwort liegt irgendwo zwischen Reden und Schokolade.")

"I always wanted to be somebody, but now I realize I should have been more specific." (Lily Tomlin)

"Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat, aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt" (Mark Twain)

"Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches." (Mark Twain)

"Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt. Religion ist, wenn man trotzdem stirbt." (Jürgen Becker)

"Drei Dinge zählen in einer Rede: Wer etwas sagt, was er sagt und wie er es sagt - und zwar genau in dieser Reihenfolge." (John Morley)

"Herrenmenschen sind in der Regel weder Herren noch Menschen." (Werner Mitsch)

"Der Kuss ist die schönste Form der Bevormundung."

"Am sichersten erkennt man den Charakter eines Menschen an der Art, wie er die Leute behandelt, die ihm keinen Nutzen erweisen."

"Negative attitude kills positive skills." (at a street in Johannesburg)
(Übersetzung: "Negative Einstellung tötet positive Fähigkeiten")

"You're never too old to Rock'n'Roll, if you are too young to die" (Jethro Tull)
(Übersetzung: "Solange du zu jung bist zum Sterben, bist du auch nicht zu alt für Rock'n'Roll.")

"Any simple problem can be made worse if enough meetings are held to discuss it."

Sprüche

"Ich bin immer müde, ausser wenn ich schlafe, dann gehts."

"In letzter Zeit bin ich tagsüber nur noch müde! Muss ich nächste Nacht echt mal in Ruhe drüber nachdenken."

"Wenn das Leben dir eine Zitrone serviert, mach Limonade daraus."

"Today is the first day of the rest of my life."

"Beginne jeden Tag, als wäre es Absicht!"

"Weil die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt."

"Birthdays are good for you; statistics show that people who have the most live the longest." (Larry Lorenzini)

"A single atom bomb can spoil the whole day."
(Übersetzung: "Eine einzige Atombombe kann den ganzen Tag verderben")

"Ich bin schon mit ganz anderen Leuten fertig geworden als mit mir." (Labude in 'Fabian' von Erich Kästner)

"Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist."

"Who the fuck is 'General Failure', and why is he reading my disk?"

"Das Management ist oft die Krise, die es zu bewältigen sucht." (Reinhard K. Bean, Unternehmensberater)

"Africa is not for sissies."

"Save the earth - it's the only planet with coffee."

"Homo sapiens non urinat in ventum." (Spruch auf einem Tor in Amsterdam)
(Übersetzt etwa: "Kluge Menschen pinkeln nicht gegen den Wind")

"... predict your own earthquake" (Schild am Old Faithful Geyser in Calistoga, CA)

"I can please only one person per day. Today is not your day. Tomorrow isn't looking good, either."

"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't."